Termine NABU Gruppe Görwihl

kommende Termine 2024

NABU Görwihl Jahreshauptversammlung

Datum: Freitag, 01. März 2024, 19:00Uhr

Wo: Im Gasthaus Adler in Görwihl

Tagesordnung:

 

1.Begrüßung und Eröffnung

 

2.Bericht des Vorstandes

 

3.Kassenbericht

 

4.Bericht der Kassenprüfer

 

5.Grußworte

 

6.Neuwahlen

 

7.Entlastung

 

8.Vorschau

 

9.Wünsche
Wir laden alle Mitglieder und Interessierten herzlich ein, den Abend mit uns zu verbringen.

 

 

 

Wintergäste in der Wehramündung

Datum: Sonntag, 21. Januar 2024

Uhrzeit: 9 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) an der Kläranlage Wehr. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 Auch im Winter wird die Natur nicht langweilig - trotz der Heimreise von Storch, Schwalbe und Co. in ihr Winterdomizil. Zu keinem Zeitpunkt sind Vögel in den Baumkronen leichter zu entdecken und die Welt zeigt sich von einer besonderen Seite. Wetterangepasste Kleidung und Fernglas (falls vorhanden) nicht vergessen.

Leitung: Robin Wegner

Rundwanderung, Spechte
Bohnerzweg Küssnach

Datum: Sonntag, 17. März

Führung: Jörg Kaiser

 Treffpunkt: 8.30 Uhr beim Startpunkt Bohnerzweg in Küssnach

 

Vögel in der Wehramündung

Datum: Sonntag, 14. April 2024

Uhrzeit: 9 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) an der Kläranlage Wehr. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

Leitung: Robin Wegner

Vogelstimmenexkursion in Waldshut
Datum:
Sonntag, 21. April

Vögel in Park und Siedlung

 Führung: Hauke Schneider

 Treffpunkt: 7.00 Uhr am Bergfriedhof in Waldshut

 

Vögel in Bad Säckingen

Datum: Sonntag, 5. Mai 2024

Uhrzeit: 8 Uhr (Dauer ca. 2 Stunden) an der Badmattenhalle Bad Säckingen

Leitung: Robin Wegner

Stunde der Gartenvögel

Stunde der Gartenvögel
Datum: Freitag - Sonntag, 10. - 12. Mai

Deutschlands große Vogelzählaktion.

Eine Stunde lang Vögel beobachten und zählen an einem beliebigen Ort

 

Anleitung und Meldung im Internet unter: NABU/Stunde der Gartenvögel

Umwelt- und klimafreundliche in die Europawahl-Wahl

Ein Vortrag von Johannes Enssle (NABU-Landesvorstand BW)

Datum: Dienstag, 7. Mai 2024, Kornhaus Waldshut

Uhrzeit: 19:00Uhr

Genauere Infos folgen.
Verbindliche Anmeldung bei Rudi Apel 07754/7139

Freitag, 31. Mai – Sonntag, 9. Juni

 Insektensommer (1. Teil)

 Info auf der NABU-Homepage

 

Besichtigung des Windberghofs

Datum: Sonntag, 22. Juni 2024,

Mit anschließender Vespermöglichkeit. Führung und Rundwan­derweg zum Thema Bergwiesenbeweidung. Alternative Rinder­haltung in Bernau und Pflege vom Schwarzwaldhochland.

 Treffpunkt: 15 Uhr Görwihl Heimatmuseum oder 15 Uhr 30 Windberghof

 Verbindliche Anmeldung bei Rudi Apel 07754/7139

Herbstzug am Klingnauer Stausee

Datum: Sonntag, 22. September 2024

Uhrzeit: 14 Uhr (Dauer ca. 2-3 Stunden) am Beobachtungsturm (BirdLife)

Leitung: Robin Wegner

Birdwatch auf dem Wannenberg

Birdwatch auf dem Wannenberg
Datum: Sonntag, 6. Oktober

 Alljährlicher internationaler Zugvogelzähltag

 Organisation: NABU- Waldshut-Tiengen / NSV-Bachsertal (CH)

 Kurzreferate von Hauke Schneider, Ambros Ehrensperger und Thomas Nabulon

über neue Erkenntnisse in der Zugvogel-Forschung,

Info-Stände, Verpflegungsangebot

 Dauer: 9.15 Uhr - 15.00 Uhr

 

Gemeinsame Apfelernte auf unserer Steurobstwiese

Gemeinsam wollen wir die Äpfel auf unsere Wiese ernten und diesen schönen Ort genießen. Bei Interesse bitte bei Rudi Apel melden.

Nistkastenpflege

Datum: Oktober-Dezember

Hast du Lust Natur und Vögel hautnah zu erleben? Dann unterstütze uns gerne bei der Nistkastenpflege.

Weitere Infos bei Robin Wegner (robinwegner@gmx.net)


Vergangene Termine

Sonntag, 17. September 2023

Herbstzug am Klingnauer Stausee

Wann: 14h00

Wo:  Beobachtungsturm

Dauer: 2 - 3 Stunden
Leitung: Robin Wegner


Findet statt. Anmeldung unter: robinwegner@gmx.net

Sonntag, 21. Mai 2023

Pflanzen und Tagfalter am Estelberg

 Treffpunkt:  Estelberg, Parkplatz

 Beginn: 10:00 Uhr

 Dauer ca. 2-3 Stunden

 Leitung: Hauke Schneider

 Anschließend Möglichkeit zum Grillen (Grillgut bitte mitbringen)

 

Wintergäste in der Wehramündung

Datum: Sonntag, 23. Januar 2022

Uhrzeit: 9 Uhr (Dauer ca. 1,5 Stunden) an der Kläranlage Wehr. Parkplätze sind ausreichend vorhanden.

 Auch im Winter wird die Natur nicht langweilig - trotz der Heimreise von Storch, Schwalbe und Co. in ihr Winterdomizil. Zu keinem Zeitpunkt sind Vögel in den Baumkronen leichter zu entdecken und die Welt zeigt sich von einer besonderen Seite. Wetterangepasste Kleidung und Fernglas (falls vorhanden) nicht vergessen.

Obsternte auf unserer Streuobstwiese

Datum: Mittwoch, 22.9.2021

Uhrzeit: 17Uhr

 

Zur Pflege der Wiese gehört auch das Auflesen der Äpfel. Jeder ist herzlich eingeladen. Gemeinschaftlich schaffen wir viel und können uns austauschen.
Zum Mitnehmen der Äpfel empfehlen wir stabile Kisten oder Eimer.

 

Anfahrt:

Vom Zentrum Binzgen die Binzger Straße Richtung Hochsal. Etwa auf halber Strecke geht es links ab auf die Dörnetstraße. Hier einbiegen. Nun befindet sich unsere Wiese direkt zur Linken. Dort einfach an einer freie Stelle parken.

 

 

Pflanzen und Tagfalter am Estelberg

Datum: 4.7.2021
Uhrzeit:
10 Uhr

Treffpunkt: Am Estelberg, Parkplatz

Gemeinsam lernen wir mehr über Pflanzen und Tagfalter am Estelberg. Anschließend besteht die Möglichkeit zum gemeinsamen Grillen. Bitte Grillgut selbst mitbringen.

Leitung: Christof Bausch

 

 

 

Kennenlernen alter Imkertradition am Zeidlerpfad bei Dachsberg mit anschließender Einkehr

Während einer Führung über den Zeidlerpfad lernen wir die traditionelle Form der Waldbienenhaltung kennen. Zudem erfahren wir alles wichtige über unsere gelbschwarzen Blütenbestäuber. Wer möchte, kann danach gemeinsam im ökologisch wirtschaftenden Goldenhof einkehren und das erlebte ausklingen lassen.

 

Datum: Sa, 12.6.21

Uhrzeit: 14:00 Uhr

Anfahrt zum Treffpunkt:
Mit dem PKW können Sie in Urberg an der Kirche oder am Wanderparkplatz Bildsteinfelsen parken und der Beschilderung nach Süden in Richtung "Bildsteinfelsen" bis zum Beginn des Zeidlerpfades folgen.

Anmeldung:
Bitte melden Sie sich an, damit wir für die anschließende Einkehr planen können. Melden Sie sich dazu per Mail oder telefonisch bei Rudi Apel (Kontakt)

 

                  Natur erleben mit dem NABU